202003

März 2020

Coronavirus

Liebe Kunden,

nach einigen Anfragen von Kunden und Angehörigen, wie wir uns gegen das Virus schützen, um unsere Kunden zu schützen, wollen wir dies nun auch noch einmal schriftlich auf unserer Homepage darlegen.

Als mobiler Pflegedienst unterliegen wir immer den Hygienerichtlinien des Robert-Koch-Instituts, welche wir auch stets einhalten und die Mitarbeiter diesbezüglich 1 x jährlich schulen. Diese Maßnahmen greifen immer - mit oder ohne Virus - und beinhalten neben der normalen Händehygiene auch die Händedesinfektion und ggf. das Tragen von Schutzkleidung.

Desinfektionsmittel und Schutzkleidung sind in unserer Einrichtung derzeit noch ausreichend vorhanden, so dass Sie sich diesbezüglich keine Gedanken zu machen brauchen. Derzeit sind von den Großhändlern zwar keine Desinfektionsmittel und Schutzkleidung mehr lieferbar, jedoch gehen wir davon aus, dass dieser momentane Engpass bald überwunden ist.

Selbstverständlich sind unsere Mitarbeiter derzeit besonders sensibilisiert, die Richtlinien des RKI penibelst einzuhalten.

Herzlichst

Ihr Pflegeteam Pegasus

202002

Februar 2020

Projekte im Jahre 2020

Liebe Kunden,

im Jahre 2020 werden wir zwei Mitarbeiter zum Schmerz- und Wundmanager schulen lassen, um unsere interne Qualität weiter zu verbessern und um besser auf akute Verschlechterungszustände unserer Kunden reagieren zu können.

Weiterhin werden wir das Jahr 2020 intensiv nutzen, um die Digitalisierung, wie vom Gesetzgeber gewünscht, voran zu treiben.

Herzlichst

Ihr Pflegeteam Pegasus

202001

Januar 2020

Das neue Jahr hat gut begonnen

Liebe Kunden,

wir wünschen Ihnen allen ein gesundes, frohes und erfolgreiches neues Jahr.

Nachdem wir für März 2020 eine neue Pflegekraft gewinnen konnten, suchen wir nun kurzfristig noch eine Pflegefachkraft und längerfristig noch insgesamt zwei Pflegefachkräfte. Sie dürfen sich gerne auf bis zu 60% bei uns bewerben. Unsere Gehaltsvergütung ist an das AVR angepasst.

Derzeit können wir noch einen größeren Pflegefall aufnehmen.

Ansonsten wollen wir das kommende Jahr intensiv nutzen um unsere interne Pflegequalität weiter zu verbessern, nach dem wir bei der letzten MDK Prüfung die Note 1,0 knapp verpassten.

Herzlichst

Ihr Pflegeteam Pegasus

Für besseren Service auf dieser Seite verwenden wir Cookies. Beim Fortfahren erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden . Mehr Information.

.